Vorwort

Alles neu macht der Mai… oder doch der Herbst

Alles neu macht der Mai, sagt ein altbekanntes Lied von Hermann Adam von Kamp aus dem 19. Jahrhundert. Sicher kennen...


Gewinnspiel

Gewinnen Sie ein "ALL YOU CAN DANCE–PREMIUMPAKET" für 1 Paar für 6 Monate! (*Einzulösen für Neukunden, gültig bis Juni 2021)
JETZT MITSPIELEN


Expertenkolumnen

Die Ärztin

Dr. Iris Mandl: Herbstzeit ist Venenzeit   DR. IRIS MANDL...

Der Apotheker

Mag.Fritz Zaversky über Gesunde Zellen dank Spermidin   MAG....

Die Psychologin

Psychologin Mag. Gabriele Opitz: Den guten Anteil...

Der Versicherungsexperte

Markus Baumann: Bauen Sie auf die richtige Versicherung!...

Der Werbeexperte

Jörg Opitz zum Marketing im Einzelhandel   JÖRG...

Die Steuerberater

Mag. Chrisstian Kolleger, GF BDO Murtal, zum Thema Der...

Der Rechtsanwalt

Rechtsanwalt DDr. Armin Sparrer, Rechtsanwalt: Recht haben und...

Wohlfühlcenter Murtal

Erich Kropf: Schmerzfrei durch Bewegung   ERICH...

Die Optikerin

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl: DriveSafe - bessere Sicht am...


Info & Kontakt


JÖRG OPITZ
(Herausgeber, Redaktion, Medienberatung & Grafik)
  opitz@aichfeld-plus.at
  +43 699 11 22 47 67



MAG. BIRGIT LEITNER
(Redaktion & Medienberatung)
  leitner@aichfeld-plus.at
  +43 677 62 50 54 76


DI VERENA REIF
(Grafik & Projektbetreuung)
  reif@eyecatcher.at
  +43 677 61 18 92 62

Der Apotheker

Mag.Fritz Zaversky über Gesunde Zellen dank Spermidin

 

kol zaversky

MAG. FRITZ ZAVERSKY

Das natürliche Polyamin Spermidin kommt in jeder Körperzelle vor und ist in der Lage, die Zellerneuerung zu aktivieren. Autophagie ist ein körpereigener Prozess, bei dem die Zellen jene Bestandteile, die nicht mehr benötigt werden oder fehlerhaft sind, abbauen und daraus Energie gewinnen.

Dieses Recyclingverfahren schützt den Körper vor altersbedingten Erkrankungen, fördert den zellulären Stoffwechsel und hält die Zellen gesund. Diese Autophagie wird durch Fasten, Sport und Spermidin angeregt. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Spermidin jedoch ab und die Zellregeneratioin verlangsamt sich. Etwa ein Drittel des Spermidinbedarfs produziert der Körper selbst, der Rest sollte zugeführt werden. Spermidin kommt in verschiedenen Nahrungsmitteln, z.B. in Fleisch, Käse, Früchten und Gemüse vor. Klinische Studien, die unter anderem an der Universität Graz durchgeführt wurden, konnten die positive Wirkung von Spermidin bei Herzproblemen, Fettleibigkeit, degenerativen Erkrankungen des Nervensystems sowie auf die Muskelaktivität und den Bewegungsapparat nachweisen.
Da Spermidin den Alterungsprozess nachweislich bremst, empfehle ich eine konstante Einnahme von 2 Kapseln spermidineLIFE® über zumindest 3 Monate. Dadurch nehmen Sie täglich die empfohlene Tagesdosis von 1 mg Spermidin zu sich. So werden Entzündungsfaktoren reduziert, Gedächtniszellen werden gebildet, die zelluläre Atmung wird unterstützt (auch in den Herzzellen!!), Stammzellen werden verstärkt gebildet und der altersbedingte Muskelabbau verhindert.

Meine begleitenden Lebensstil-Empfehlungen für Sie sind Intervallfasten und das Streichen von Zwischenmahlzeiten und viel Bewegung in frischer Luft. So können Sie den Alterungsprozess bremsen.

STADT-APOTHEKE KNITTELFELD
Hauptplatz 9-10 - 8720 Knittelfeld
Telefon: 03512 / 82661
Web: www.zaversky.at

Aichfeld Plus-Team

aichfeldplus team okt2018

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
redaktion@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online