Vorwort

Kauf regional im Ort!

Gerade die Tage im Advent sind für viele von uns das Einkaufserlebnis des Jahres. Shoppen in lebendiger, festlicher...


Gewinnspiel

Gewinnen Sie 1 Monat "Mehr Essen, weniger Wiegen" mit Konzeptbuch inkl. 2000 Rezepte! <weiter>


Expertenkolumnen

Die Ärztin

Dr. Iris Mandl: Krankheitssymptome - die Spitze des...

Der Apotheker

Mag.Fritz Zaversky über Zistrose und Vitamine zur...

Die Psychologin

Psychologin Mag. Gabriele Opitz: Eine kleine Übung mit...

Der Versicherungsexperte

Markus Baumann: Sicherheit in jeder Lebenslage mit der...

Der Werbeexperte

Jörg Opitz zum Thema Visual Merchandising,...

Die Steuerberater

Mag. Chrisstian Kolleger, GF BDO Murtal, zum Thema Der...

Der Rechtsanwalt

Rechtsanwalt DDr. Armin Sparrer, Rechtsanwalt: Recht haben und...

Die Optikerin

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl: Die Folgen der Maskenpflicht für...


Info & Kontakt



JÖRG OPITZ
(Herausgeber, Redaktion, Medienberatung & Grafik)
  opitz@aichfeld-plus.at
  +43 699 11 22 47 67


MAG. BIRGIT LEITNER
(Redaktion & Medienberatung)
  leitner@aichfeld-plus.at
  +43 677 62 50 54 76


DI VERENA REIF
(Grafik & Projektbetreuung)
  reif@eyecatcher.at
  +43 677 61 18 92 62

Die Optikerin

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl: Die Folgen der Maskenpflicht für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung

 

kol rabl

ING. ANDREA TURNOWSKY-RABL

Die Folgen der Maskenpflicht für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung

Das Thema Maskenpflicht ist brandaktuell und begleitet die meisten von uns in unserem Alltagsleben. In der Arbeit, im Bekanntenkreis, in der Familie. Für uns Normalhörende ist die Maske gewöhnungsbedürftig, aber absolut zumutbar. Es kann schon vorkommen, dass man öfters mit „wie bitte“ nachfragen muss, da wir die Empfindung haben mit Maske schlechter zu hören als ohne. Doch wie gehen hörgeschädigte Menschen mit dieser Situation um?

Für Menschen mit Hörschädigungen oder Höreinschränkungen stellt die Maskenpflicht eine enorme Schwierigkeit dar. Viele schwerhörige Menschen lesen von den Lippen ab. Sie haben Schwierigkeiten das Mundbild mit einzubeziehen, wenn ihr Gegenüber einer Maske trägt. Stellen Sie sich vor, Sie stehen an der Kassa, die Schlange hinter Ihnen wird immer länger und Sie können der Kassiererin nicht erklären was Sie gerne hätten. Die Kommunikation wird schwierig und kann zu Konflikten führen. Der eingeschränkte Kommunikationsfluss kann dazu führen, dass sich Ihr Gegenüber nicht ernst genommen fühlt.
Was kann man dagegen tun? Es gibt kleine Tricks und Tipps, damit es mit der Kommunikation trotzdem funktioniert. Ein Hörgerät ist eine Möglichkeit zur besseren Verständigung. Zusätzlich nehmen Sie einen kleinen Notizblock und machen Sie Ihrem Gegenüber klar, dass Ihr Hörvermögen eingeschränkt ist. Schreiben Sie ihre Wünsche auf einen Zettel auf und bitten Sie Ihr Gegenüber das Gleiche zu tun. Speziell, wenn es sich um Behördengänge oder einen Arztbesuch handelt. Oft entstehen Missverständnisse durch fehlerhafte Kommunikation.

Auch Apps "Make It Big" für iOS im App Store oder die App "Large Text" im Google Play. können helfen. Viele Tipps finden Sie auch auf der Homepage der Witaf www.witaf.at/neuigkeit/mundschutz-kommunikation-wie. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Geduld und gute Kommunikation.

Optik & Akustik Rabl
Herrengasse 8 - A-8720 Knittelfeld
Tel.: +43 3512 82587
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www. optik-rabl.at

Aichfeld Plus-Team

aichfeldplus team okt2018

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
redaktion@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online