Vorwort

Ab in den Garten

Neue Jahreszeit, neue Energie, neue Projekte rund ums Haus und um den Garten. Gerade die Coronajahre haben die...


Gewinnspiel

Gewinnen Sie ein Forstschutz-Ausrüstungsset der Firma Kübler gesponsert von LET'S DOIT im Wert von 650,- Euro!
Jetzt mitspielen >>


Expertenkolumnen

Der Arzt

Dr. Friedrich W. Bergner: Venenentzündug, was nun?   DR....

Die Apothekerin

Mag.Angelika Zaversky über Fruchtsäurepeelings   MAG....

Die Psychologin

Psychologin Mag. Gabriele Opitz: Chance Homeschooling?...

Der Versicherungsexperte

Mag. (FH) Akad. FV Martin Zarfl, Geschäftsführer:...

Der Werbeexperte

Jörg Opitz über Jubiläums-Marketing   JÖRG OPITZWERBEAGENTUR...

Die Steuerberater

Mag. Jörg Zangrando, Steuerberater, zum Thema: Steuerfreie...

Der Rechtsanwalt

Rechtsanwalt DDr. Armin Sparrer, Rechtsanwalt: Arzthaftung wegen...

Die Optikerin

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl: Brillen für das Outdoor...

Der Businesscoach

Mag. Sabine Hönig: Multitasking!   MAG. SABINE HÖNIG...

Die Maklerin

Corina Veitschegger, Ihre Immobilienpartnerin: DAVE-das...

Betreuungsexpertin

Cornelia Unterweger, Tree of life: Sommerzeit ist...


Info & Kontakt




JÖRG OPITZ
(Herausgeber, Redaktion, Medienberatung & Grafik)
  opitz@aichfeld-plus.at
  +43 699 11 22 47 67


TAMARA GRAF
(Redaktion, Medienberatung & Grafik)
  graf@aichfeld-plus.at
  +43 677 611 89 520


DI VERENA REIF
(Grafik & Projektbetreuung)
  reif@eyecatcher.at
  +43 677 61 18 92 62


MAG. BIRGIT LEITNER
Derzeit Karenz

Ab in den Garten

Neue Jahreszeit, neue Energie, neue Projekte rund ums Haus und um den Garten. Gerade die Coronajahre haben die Sehnsucht nach grünen Oasen geweckt, die Freude am Garteln boomt. Nicht nur bei der älteren Generation, sondern auch bei den Twens, den Jüngeren zwischen zwanzig und dreißig Jahren, wurde die Lust am Ernten und Jäten sowie die Sehnsucht nach einem eigenen Grünraum und ökologischem Anbau geweckt. Alle wollen garteln, selbst wenn es nur ein Kistl oder ein Beet auf dem Balkon ist.

Gerade der Mai ist der Monat, in dem man mit dem Garteln so richtig loslegen kann. Umstechen, neue Pflanzen und Blumen einsetzen und außerdem sollte der Rasen wieder in Form gebracht werden. Auch wenn die Liste mit Aufgaben, die im Mai im Garten zu erledigen sind, lang ist, sollten Sie lieber nichts überstürzen. Wirklich sicher, dass es keinen Frost mehr gibt, können Sie sich erst nach der „Kalten Sophie“, der letzten der Eisheiligen am 15. Mai, sein. Danach kann nach Herzenslust fast alles im Garten angebaut werden, wärmeliebende Pflanzen ins Freie umziehen und viele Arten können jetzt direkt ins Freiland ausgesät werden.

Ich persönlich schaffe es allerdings nicht mich bis zum 15. Mai zu gedulden. Bereits im April säe ich Mairüben an, geschmacklich eine Mischung aus Radieschen und Kohlrabi. Wenn im Mai schließlich der Vollfrühling einsetzt, ist auch die Zeit gekommen, das Fruchtgemüse auszupflanzen und Kräuter in das Hochbeet zu setzen. Ich erfreue mich an eigenen Produkten aus dem Garten. Man besinnt sich mehr auf die Natur. Der Garten selbst wird zu einer Art Wohnzimmer des Sommers und das ist auch bei uns zuhause so.

Mit unserer Mai-Ausgabe "Hallo Frühling" wollen wir mit Ihnen sonnig in die neue Jahreszeit starten und wünschen Ihnen ein informatives Leseerlebnis mit der aktuellen Ausgabe unseres Aichfeld Plus Magazins.

Ihr Jörg Opitz, Herausgeber

Aichfeld Plus-Team

aichfeldplus team feb2022

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
redaktion@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online