Vorwort

Renovierung leicht gemacht

Das eigene Zuhause soll nicht nur ein Dach über dem Kopf sein, sondern auch eine Wohlfühloase, in der man sich nach...


Gewinnspiel

Gewinnen Sie einen Kulturpass für 2 Personen für die Veranstaltungen The Queen Kings, ROCKIX und Perpetuum Jazzile im Wert von 216 Euro! >>


Expertenkolumnen

Der Arzt

Doz. Dr. Gerwin A. Bernhardt, MBA über das Karpaltunnelsyndrom...

BNI-Experte

Mag. Sabine Hönig: Netzwerken mit Verbindlichkeit und...

Der Makler

Ernst Maier: Wenn das eigene Haus zu groß wird   ERNST MAIER...

Die Bestatterin

Silvia Arlt: Sternenkinder undSternenkinder undstill...

Der Businesscoach

Mag. Sabine Hönig: Feedback bitte!   MAG. SABINE HÖNIG Gutes...

Die Optikerin

Ing. Andrea Turnowsky-Rabl: Tipps & Tricks zum Tragen der...

Der Rechtsanwalt

Rechtsanwalt DDr. Armin Sparrer, Rechtsanwalt:...

Der Werbeexperte

Jörg Opitz zum Thema Der Name bleibt kleben   JÖRG...

Die Steuerberater

Mag. Andrea Nießner, zum Thema - Das neue...

Der Apotheker

Mag.Fritz Zaversky über Mann bleiben   MAG. FRITZ ZAVERSKY Mit...

Personenbetreuung

Cornelia Unterweger: Mobile Wohnassistenz   CORNELIA...

Die Psychologin

Psychologin Mag. Gabriele Opitz: Bitte, keine Panik!   MAG....


Info & Kontakt



JÖRG OPITZ
(Herausgeber, Redaktion, Medienberatung & Grafik)
  opitz@aichfeld-plus.at
  +43 699 11 22 47 67


JULIA HUBMANN
(Redaktion & Medienberatung)
  hubmann@aichfeld-plus.at
  +43 677 62 50 54 76



DI VERENA REIF
(Grafik & Projektbetreuung)
Derzeit Karenz


NORA REITER
(Grafik & Projektbetreuung)

LEADER Projekt

Leader-ProjektLeader-Projekt„stadtup knittelfeld“

Mit dem LEADER-Projekt StadtUp Knittelfeld setzt man neue Impulse und gibt innovativen, kreativen BetriebsgründerInnen, JungunternehmerInnen aber auch bestehenden Firmen mit neuen Konzepten aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gastronomie die Möglichkeit ihre Ideen und Konzepte mit Hilfe eines breiten Partnernetzwerkes tatkräftig zu unterstützen und umzusetzen. So soll der Unternehmermix durch innovative, nachhaltige Unternehmenskonzepte, insbesondere auch durch die Besetzung von Nischen, attraktiviert werden.

Kernidee des LEADER-Projektes, an dem 23 Murtaler Projektpartner beteiligt sind, ist die Initiierung eines „Business-Wettbewerbs“ für BetriebsgründerInnen und JungunternehmerInnen, die einen neuen bzw. zusätzlichen Unternehmensstandort in der Knittelfelder Innenstadt begründen wollen. Ziel ist die Verdichtung des Branchenmix in der Knittelfelder Innenstadt mittels wirtschaftlich tragfähiger und innovativer Unternehmenskonzepte sowie die überregionale Präsentation und Positionierung des Standortes als interessanter Investitions- und Wirtschaftsraum. Während der rund 6-monatigen Ausschreibe- bzw. Bewerbungsphase (von 1. Juli bis 31. Dezember 2023) wird als besonderes Service für alle EinreicherInnen auch kostenlose Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans, der Kostenkalkulation sowie auch der Immobiliensuche angeboten. Die 5 besten Unternehmenskonzepte werden von den Projektpartnern im ersten Jahr der Gründung kompetent unterstützt und begleitet.Kernidee des LEADER-Projektes, an dem 23 Murtaler Projektpartner beteiligt sind, ist die Initiierung eines „Business-Wettbewerbs“ für BetriebsgründerInnen und JungunternehmerInnen, die einen neuen bzw. zusätzlichen Unternehmensstandort in der Knittelfelder Innenstadt begründen wollen. Ziel ist die Verdichtung des Branchenmix in der Knittelfelder Innenstadt mittels wirtschaftlich tragfähiger und innovativer Unternehmenskonzepte sowie die überregionale Präsentation und Positionierung des Standortes als interessanter Investitions- und Wirtschaftsraum. Während der rund 6-monatigen Ausschreibe- bzw. Bewerbungsphase (von 1. Juli bis 31. Dezember 2023) wird als besonderes Service für alle EinreicherInnen auch kostenlose Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans, der Kostenkalkulation sowie auch der Immobiliensuche angeboten. Die 5 besten Unternehmenskonzepte werden von den Projektpartnern im ersten Jahr der Gründung kompetent unterstützt und begleitet.„Das Projekt StadtUp Knittelfeld wird als LEADER-Projekt im Rahmen des Programmes zur Entwicklung des ländlichen Raumes LE 2014-2020 zu sechzig Prozent mit Mitteln der europäischen Union, des Bundes und des Landes Steiermark gefördert. LEADER wird über das Regionalressort des Landes Steiermark als landesverantwortliche Stelle abgewickelt," bestätigt Christian Reiner, Geschäftsführer der innovationsRegion Murtal.Mehr Informationen finden Sie unter www.stadtup-knittelfeld.at.
Mehr Infos: www.stadtup-knittelfeld.at.

 Du hast Fragen?
Hilfestellung bei der Erstellung des Businessplanes
ECA Haingartner und Pfnadschek Steuerberatung GmbH  +43 5 7466-6014 - E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zum Wettbewerb
CIMA Beratung + Management GmbH
Susanna HohensinnT +43 7752 71 117 -10 - E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zu frei verfügbaren Geschäftsflächen
Citymanagement Knittelfeld
Jörg OpitzT +43 699 11 22 47 67 - E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Regionalentwicklungsverein
innovationsRegion Murtal
Holzinnovationszentrum 1a,8740 Zeltweg
GF Christian Reiner
Tel.: +43 664 9690368
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
| iRmurtal.at

Aichfeld Plus-Team

aichfeldplus team 2022

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
redaktion@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online