Doppelpack

Ein Geschwister-Paar im Portrait

Georg Gratzl führt gemeinsam mit seiner Schwester Eva die gleichnamige Bäckerei in Judenburg.

1884 gegründet vom Urgroßvater, führt heute Georg Gratzl bereits in vierter Generation die beliebte und alteingesessene Judenburger Bäckerei. Mit Rat und Tat zur Seite steht ihm seine um 4 Jahre ältere Schwester Eva, die als Konditorin das Sortiment des Traditionsbetriebs um vielerlei süße Köstlichkeiten erweitert. Zusammen sind die beiden unschlagbar und meistern jede Herausforderung, ganz nach dem Motto: Familie ist das Wichtigste im Leben, und auf die Familie kann man sich immer und jederzeit voll und ganz verlassen.

Wollten Sie immer schon Bäcker und Konditor werden?
Georg Gratzl: Für mich hat es beruflich nie etwas anderes gegeben als unsere Bäckerei. Ich war schon als kleines Kind immer in der Backstube mit dabei, und von Kindesbeinen an wusste ich – ich will Bäcker werden! Ich habe dann in Graz in einer großen Konditorei gelernt. Nach der Lehrzeit und der Lehrabschlussprüfung bin ich nachhause zurückgekommen und habe dann noch die Meisterprüfung als Bäcker absolviert. Und ich liebe meinen Beruf wirklich; ich könnte mir zum Beispiel niemals vorstellen, einen Bürojob zu machen. Und mit der Zeit gewöhnt man sich sogar ans frühe Aufstehen!
Eva Gratzl-Pracsner: Ich habe beruflich einiges ausprobiert, unter anderem wollte ich gerne radiologisch-technische Assistentin werden. Doch schließlich hat sich herauskristallisiert, dass ich im Betrieb unserer Familie am allerglücklichsten bin, und ich bin mit der Zeit immer mehr hineingewachsen. Hier kann ich beim Backen meine Kreativität verwirklichen.

Ist die Zusammenarbeit für sie beide eher Spaß oder Herausforderung?
Georg Gratzl: Zu neunzig Prozent überwiegt bei uns tatsächlich der Spaß, zehn Prozent sind Herausforderung. Natürlich ist es nicht immer einfach, jeder hat mal einen schlechten Tag, und jedes Geschwisterpaar kommt sich wohl ab und zu ein wenig ins Gehege. Aber am Ende des Tages können wir immer über alles reden, und dann passt wieder alles. Wir arbeiten schon so lange zusammen, dass wir wirklich ein eingespieltes Team sind. Insgesamt überwiegen die Vorteile unserer Zusammenarbeit eindeutig. Mittlerweile kennen wir uns fast in- und auswendig, wir wissen, was dem anderen wichtig ist und worauf er Wert legt. Und das ist in unserem Arbeitsalltag, der zeitlich ziemlich durchgetaktet ist, schon sehr wichtig. Dass einfach jeder Handgriff sitzt und man sich blind versteht, sich vertraut und sich aufeinander verlassen kann.

Haben Sie sich als Kinder auch schon so gut verstanden wie jetzt?
Eva Gratzl-Pracsner: Ich würde sagen, die Geschwisterliebe ist mit der Zeit gewachsen. Als Kinder hatten wir natürlich auch immer wieder kleinere Streitereien und Auseinandersetzungen, aber spätestens zu der Zeit, als wir beide uns in Graz eine Wohnung geteilt haben, sind wir richtig zusammengewachsen.

Haben Sie viele Gemeinsamkeiten, oder sind Sie eher unterschiedlich?
Georg Gratzl: Was Hobbies und Freizeitaktivitäten angeht, könnten wir unterschiedlicher nicht sein. Ich bin an den Wochenenden, als Ausgleich zur Arbeit, fast immer auf dem Fußballplatz zu finden. Eva dagegen verbringt viel Zeit mit ihrer Familie, mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter Nina.
Eva Gratzl-Pracsner: Das stimmt, außerdem bin ich sehr tierlieb. Ich habe zwei Hunde und ein Pferd, die natürlich auch recht viel Zeit in Anspruch nehmen. Ich hatte immer Haustiere, schon als Kind. Sogar als Georg und ich in Graz zusammengewohnt haben, hatten wir eines. Tiere geben einem so viel zurück – das ist einfach schön.

Das vollständige Interview können Sie in der aktuellen Ausgabe nachlesen.

Bäckerei Gratzl
Murgasse 20 - 8750 Judenburg
Tel.: +43 3572 82181
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gratzlderbaecker.at


Aichfeld Plus-Team

aichfeldplus team okt2018

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
redaktion@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online