Die Ärztin

Dr. Aline J. Kos: Leichtfüßig durchs Leben

 

kol kos

DR. ALINE J. KOS

Es ist unangenehm und kann auch ein großes Gesundheitsrisiko bergen: wenn die Beine dick anschwellen und sich schwer anfühlen. In der allgemeinmedizinischen Praxis kommt dieses Problem sehr häufig vor.

Was oder wer ist daran schuld? Welche Ursachen gibt es dafür? Damit beschäftigt sich der Arzt oder die Ärztin, die zunächst den Patienten oder die Patientin genau untersucht: Ist das ganze Bein betroffen oder nur eine bestimmte Stelle? Wie schnell treten die Beschwerden auf und wie lange dauern sie an? Oder ist die Ursache gar eine Herzinsuffizienz?
Es gibt viele Ursachen für eine Beinschwellung. Es kann sich um eine akute und tiefe Beinvenen-Thrombose handeln, um ein Lymphödem, ein Lipödem oder um eine Störung des venösen Blutflusses in den Beinen. Um das genau abklären zu können, wird die Sonographie oder ein Funktionstest eingesetzt.
Sollte die Ursache der akuten Beinschwellung eine tiefe Beinvenen-Thrombose sein, besteht die Therapie aus Blutverdünnung sowie Kompression. Bei einer chronischen Beinschwellung sowie bei einer chronisch venösen Insuffizienz besteht die Basistherapie aus Bewegung, Gewichtsnormalisierung und zusätzlich einer Kompressionstherapie. Zeigen sich krankhafte Krampfadern, kann auch eine Operation sinnvoll sein. Ist die Diagnose ein Lymphödem, wird man dieses therapeutisch mit einer manuellen Lymphdrainage und Kompression behandeln.
In allen beschriebenen Fällen ist es wichtig, dass in der Allgemeinpraxis bei der Beurteilung von Beinödemen gefährliche Verläufe erkannt, behandelt und somit auch abgewendet werden.
Bezüglich der besten Therapiemöglichkeit wenden Sie sich an die Venenspezialisten im Venenzentrum Murtal.


DR. ALINE J. KOS
Burggasse 3
8750 Judenburg
Web: www.arzt-judenburg.at
Mo, Mi, Fr: 07:00 - 11:30, Di, Do: 15.00 - 18:30

Aichfeld Plus-Team

Aichfeldplus Team

 

AICHFELD PLUS bietet das gesamte Know-How, damit Sie eine effektive Werbekampagne für Ihr Unternehmen durchführen können.
Unsere Werbeagentur ist CAAA-zertifiziert und prämiert. So können wir Ihnen die beste Beratung und Umsetzung Ihrer Werbebotschaften garantieren.

Kontakt

Aichfeld Plus Magazin e.U.
Hauptplatz 15, 8720 Knittelfeld

+43 699 11 22 47 67
opitz@aichfeld-plus.at

Herausgeber Jörg Opitz
UID: ATU 57505015 | FN 404374 v

national cpr association certification online