Notar Mag. Bertram HoferMit freundlichen Grüßen -
Ihr Notar

Jedes Jahr betreuen wir bis zu zehn Verlassenschaften, in denen ein Testament des Erblassers (es sind meistens die Männer, die schreibfaul sind oder den Kopf in den Sand stecken) schmerzlich vermisst wird. Dazu einige Beispiele: 

Ich brauche kein Testament. Meine Frau bekommt die Wohnung sowieso. Das stimmt so nicht. Nach der gesetzlichen Erbfolge erben in Österreich die Kinder zwei Drittel, der Ehepartner ein Drittel. Im Einfamilienhaus behält der Ehepartner zwar ein Wohnrecht, er oder sie wird aber nicht automatisch Alleineigentümer. Anders sieht es bei einer Eigentumswohnung aus: Wenn beide als Eigentümer im Grundbuch stehen, bekommt der Überlebende den Anteil des Verstorbenen. Viele glauben, dass der Ehepartner alles bekommt, wenn es keine Kinder gibt. Auch das ist nicht richtig. In diesem Fall erben die Eltern neben dem Ehepartner. Sind diese bereits verstorben, erben die Geschwister neben dem Ehepartner. 

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe! 

Notar Mag. Bertram Hofer
Herrengasse 19 | 8750 Judenburg
Tel. +43 (0)3572 82490 | Fax +43 (0)3572 85233
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | www.hofer-pail.at

Das Aichfeld Plus Gewinnspiel

Das Midsommer-Shopping

Midsommer-Shopping mit vielen Top-Angeboten am 12. Juni in Knittelfeld >>

BNI Chapter Aichfeld

Chapter Direktor Burkhard Neuper im Kurzinterview >>

Fridas Fassaden 1x1

Hallo. Mein Name ist Frida und ich bin 2 Jahre alt >>

Neuer Arzt in Apfelberg

Dr. Michael Kudernatsch eröffent seine Praxis >>