Dr. Iris MandlErVENENswert
Leiden Sie an Besenreisern, Krampfadern oder offenen Beinen? Dann gehören Sie keineswegs einer Minderheit an. Bereits jeder 3. Österreicher ist »venenkrank«. Hat in früheren Zeiten das »offene Bein« zum Alter dazugehört wie der Kropf, kann man dieses heute recht gut therapieren. 

Ein zuvor durchgeführter Beinultraschall klärt die Ursache allen Übels – und das völlig schmerzfrei (außer vielleicht fürs Geldbörserl, denn dies wird von den Kassen nicht bezahlt). Ist der Täter einmal gefunden, und wie in den meisten Fällen venöser Natur, kann man häufig mit einer Schaumverödung die verantwortliche Vene stilllegen. Gepaart mit einer korrekten Wundversorgung und Kompressionstherapie verkleinert sich das Ulcus und heilt meist vollständig ab. Voraussetzung dafür ist natürlich die Konsequenz des Patienten auch nach der Therapie mindestens jährlich zur Kontrolle zu gehen.
Auch ein leidiges Thema -  der Sommer rückt immer näher und es gibt tatsächlich Frauen, die sich wegen ihrer unschönen Beine nicht ins Schwimmbad trauen. Äderchen, im Volksmund auch Besenreiser genannt, gehören zu den wirklich lästigen Schönheitsfehlern unter denen viele Frauen massiv leiden. Das muss aber nicht sein. Besenreiser können gut und sicher entfernt werden; dies ist jedoch auch ein Geduldsakt, für Ärztin und Patientin, deshalb frühzeitig damit beginnen.
Fazit: Bei der Behandlung der Patienten mit Gefäßerkrankungen sollte nicht nur eine reine Reparaturmedizin betrieben werden – Vorsorge kann Patientenschicksale wesentlich verändern.

 Vereinbaren Sie einen Termin zur Ultraschallabklärung oder Venenverödung in unserer Ordination!


DR. IRIS MANDL
Burggasse 3 - 8750 Judenburg
Telefon: 03572/42957
Web: www.arzt-judenburg.at
Ordinationszeiten: Mo, Mi, Fr: 07:30 - 12:00 & Di, Do: 15.00 - 18:30

 

 

Das Aichfeld Plus Gewinnspiel

Exklusiv-Interview

Exklusiv-Interview mit Franz Waldauer und Josef Röck >>

Unternehmerin

Mag. Athanasia Toursougas-Reif im persönlichen Interview >>

Die Story

Familie und mehr bei der Beinschab GmbH >>