Mag. Opitz & Mag. HönigAnit-Stress-Programm

Der lang erwartete und wohlverdiente Sommerurlaub ist leider vorbei. Konnten Sie sich gut erholen und hält dieser Effekt noch an? Oder haben sich bereits wieder unliebsame Kopfbewohner eingenistet? - Belastende Gedanken, die wiederkehren, das Abschalten und Entspannen erschweren und häufig sogar einen erholsamen Schlaf verhindern?

Für eine nachhaltig erfolgreiche Stressbewältigung sind neben regenerativen Maßnahmen wie Ausgleich durch Hobbies, Freizeitaktivitäten und Urlaub, Pflege sozialer Kontakte, Genießen kleiner, alltäglicher Dinge und Erlernen einer Entspannungstechnik unbedingt auch Strategien erforderlich, die direkt an den Stressauslösern, sowie an den bestehenden stressverstärkenden Denkmustern und Einstellungen ansetzen. Dabei dienen instrumentelle Strategien dazu, Stressoren auszuschalten bzw. zu reduzieren, indem beispielsweise Aufgaben delegiert, Arbeitsabläufe strukturiert, Grenzen gesetzt (Nein sagen) und berufliche und persönliche Prioritäten definiert werden. Bei mentalen Strategien geht es hingegen darum, sich bestehende stressverstärkende Denkmuster und Einstellungen bewusst zu machen und diese in stressvermindernde Gedanken und Einstellungen abzuändern (z.B. eigene Leistungsgrenzen akzeptieren; sich des Gelungenen bewusst werden; mehr innere Distanz wahren; den Blick aufs Wesentliche richten etc.).

Infoabend am Freitag, 15.09.2017, von 19-21 Uhr
Ort: Neues Volkshaus Knittelfeld
Hans-Resel-Gasse 2, 8720 Knittelfeld

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Das Aichfeld Plus Gewinnspiel

Steuerberater

BDO - die neuen Murtaler Steuerberater >>

Doppelpack

Das Unternehmerpaar Bakker im persönlichen Interview >>

Die Pionierin

Dr. Iris Mandl im Porträt >>